Module


C-Compact integriert alle wesentlichen Module in einer einzigen Einheit.Das Gerät kann für den jeweiligen Anwendungsbereich konfiguriert werden, so z. B. für Pool- oder CarSharing-/CarRental-Fahrzeuge, für offene oder geschlossene Nutzergruppen, stationsbasierte oder One-way Projekte usw. Der Fahrzeugzutritt ist mit RFID-Karten oder Smartphones möglich, basierend auf Reservierungen, gespeicherten Zutrittslisten oder Instant-Access. Das Gerät wird mit dem passenden Kabelbaum und/oder OBD-Stecker einfach mit dem Fahrzeug verbunden und in der Regel direkt an die Windschutzscheibe montiert.

C-Compact (Haupteinheit)

C-Compact (Haupteinheit)

Das kompakte Gerät (Masse ca. 116 x 79 x 23 mm) beinhaltet u.a.:

 
  • Multi-Kartenleser, lesbar sind folgende Kartentypen
    • Mifare
    • Hitag
    • ISO14443A
    • ISO14443B
    • ISO15693
    • Sony Felica
  • Bluetooth-Funktion
 
 
  • Mobilfunk- / GPS- / RFID- / Bluetooth-Antennen
  • 3-Achs-Beschleunigungssensor für Schadensmeldung und Manipulationsalarme
  • 2 CAN- Controller

  • 2G/4G Modul

  • GNSS-Modul (GPS, GLONASS, GALILEO, BAIDU) / A-GPS
  • mehrfarbiger LED für Benutzer-Feedback

Das Gerät kann optional mit C-Intac (Schlüssel- und Benzinkartenerkennung) und C-Port (drahtlose Schlüsselbetätigung und Wegfahrsperre) ergänzt werden.

Option C-Intac (Tankkarten- / Fahrzeugschlüsselerkennung)

Option C-Intac (Tankkarten- / Fahrzeugschlüsselerkennung)

C-Intac wird im Handschuhfach platziert und mit C-Compact verbunden. Das Modul überwacht die Verwendung der Tank- bzw. Parkkarten und meldet den Status der Karten am Ende der Fahrt an die Administrationssoftware.

Mit C-Intac kann zusätzlich die Option „Schlüsselerkennung“ aktiviert werden. Bei Fahrtende muss dann der Fahrzeugschlüssel im Fahrzeug in die entsprechende Halterung eingesteckt werden – nur dann kann das Fahrzeug mit der Karte bzw. dem Smartphone geschlossen werden. So wird sichergestellt, dass der Fahrer den Fahrzeugschlüssel nach Fahrtende nicht versehentlich mitnimmt.

Die Prüfung der Karten und des Schlüssels erfolgt über RFID-Tags.

Option C-Port (Schlüsselbetätiger)

Option C-Port (Schlüsselbetätiger)

C-Port ist ein batteriebetriebener Aktivator zum mechanischen Betätigen von Tasten an Autoschlüsseln, um das Fahrzeug zu verriegeln bzw. zu entsperren. Der Original-Autoschlüssel kann in C-Port montiert und an die Aktivatoren angepasst werden. Neben den bereits vorhandenen Möglichkeiten bietet das Modul eine zusätzliche Lösung zum Verriegeln bzw. Entriegeln der Fahrzeugtüren. Es beschleunigt die Geräteinstallation und verhindert, dass der Autoschlüssel beschädigt wird. Zusätzlich enthält C-Port eine Wegfahrsperre. Dies ermöglicht einen nicht intrusiven Einbau in viele Fahrzeugmodelle.